mexikanische_Ceviche_Gallo_Negro

mexikanische Ceviche

Neulich saß ich bei einer kühlen Margarita, einer frisch zubereiteten mexikanischen Ceviche und mit Garnelen gefüllten Tacos im neu eröffneten Restaurant Gallo Negro in Leipzig, im Hintergrund hörte ich mexikanische Cumbia … und ich fühlte mich tatsächlich kurz nach Mexiko versetzt!

Das Gallo Negro (dt.: Schwarzer Hahn) auf der Karl-Heine-Straße wird von „waschechten“ Mexikanern betrieben, die nicht das übliche „Tex-Mex“ auf die Speisekarte gesetzt haben. Im Gegenteil – das Essen wird als Teil der mexikanischen Kultur verstanden (es ist ja sogar UNESCO Weltkulturerbe!), die über das Gallo Negro den Leipzigern näher gebracht werden soll. Also endlich mal wieder ein Restaurant, das mit Leidenschaft betrieben wird! So kann man zum Beispiel Carnitas Michoacanas, Cochinita Pibil oder Pozole bestellen. Zum Verdauen gibt es guten Tequila. Wenn es heißt „sangrita“, dann mit etwas gewürztem Tomatensaft dazu.
Das Gallo Negro bietet übrigens in der Woche auch Mittagstisch an.

Wir freuen uns riesig, dass es endlich original mexikanisches Essen in Leipzig gibt und können das Restaurant unseren Leipziger Kunden auf alle Fälle nur empfehlen! Wenn ihr also noch etwas auf eure nächste Mexiko Reise warten müsst, dann verkürzt euch die Zeit doch etwas im Gallo Negro! Que aproveche!