Bemale dein Alebríje – Halbtagestour Oaxaca

2 min read|Published On: Freitag, 22. Februar 2019|By |2 Comments on Bemale dein Alebríje – Halbtagestour Oaxaca|
INHALTSVERZEICHNIS

AUTORIN

Ulrike

Hallo, ich bin Ulrike. Ich arbeite seit 2009 bei MEXICO MIO. Hier schreibe ich über Aktuelles und Besonderes aus Mexiko. Wenn ihr Fragen habt oder meine Reiseberatung in Anspruch nehmen möchtet, hinterlasst einfach einen Kommentar oder schreibt mir eine Email an ulrike@mexico-mio.de.

Beitrag teilen

Spätestens seit du den Animationsfilm Coco gesehen hast, kennst du Alebríjes. Diese Phantasiewesen – halb Tier, halb Geist, kunterbunt und mit einzigartigen Mustern, irgendwie magisch und unglaublich faszinierend. Die bunt bemalten Alebríjes aus Holz – eine „Spielart“ der Fabelwesen – werden in Kunsthandwerkerdörfern bei Oaxaca hergestellt. Die Künstlerfamilien beherrschen die Kunst des Schnitzens und Bemalens von Alebríjes oft schon über mehrere Generationen hinweg

Werkstatt für Alebríjes in der Nähe von Oaxaca

Der Künstler Manuel Jiménez Ramírez wird oft als Schöpfer dieser oaxaquinischen Alebríjes bezeichnet. Er stammte aus dem Dorf San Antonio Arrazola, unweit von Oaxaca Stadt. Fast 70 Jahre nachdem Jiménez mit seinen Alebríjes berühmt geworden ist, führt sein Enkel Armando die Kunsthandwerkstradition in der Familie fort.

Und nun kommst du ins Spiel! Wenn dich das Betrachten der bunten Schnitzereien auch so fasziniert und du gern mehr über den aufwendigen Herstellunsgprozess erfahren möchtest – ja, wenn du selbst einmal deine Kreativität ausleben möchtest, dann kannst du seit kurzem an einer halbtägigen Tour nach Arrazola teilnehmen! Die Deutsche Katrin und ihr mexikanischer Mann nehmen dich mit in das kleine Dorf zu Armando und seiner Familie. Du beobachtest, wie der Künstler das Holz in seiner Werkstatt bearbeitet und wie seine Frau die Alebrijes minutiös bemalt. Dann wählst du dir einen der „Holzrohlinge“ aus und fängst im Schatten des Hofes – vielleicht nach einer Stärkung mit einem Schluck Mezcal – mit dem Bemalen an. Es wird geplaudert, hoch konzentriert gearbeitet, geträumt und es entstehen ganz neue, persönliche Alebríjes.

  • Du musst kein begabter Zeichner sein – jeder kann ein Alebríje kreativ bemalen!
  • Beginn und Ende der Tour ist in Oaxaca. Sie dauert ca. 4 h.
  • Die Tour kostet derzeit (Stand Februar 2019) 38,00 Euro pro Person.
  • Katrin und Ihr Mann bieten die Tour auch auf Deutsch an.
  • Enthalten sind der Transport, Getränke und Materialien.
  • Nimm etwas Bargeld mit, falls du eines der fertigen Kunstwerke Armandos erstehen möchtest.
Armando beim Schnitzen

Du kannst die Tour direkt bei Katrin buchen oder setze dich mit uns in Verbindung, wenn du ein mehrtägiges Programm für Oaxaca und Umgebung suchst!

Entdecke Mexiko auf Deine Weise

Abonniere unseren Newsletter und erhalte die besten Angebote, Reisetipps und exklusive Reiseziele direkt in Deinen Posteingang.

BUCHE JETZT

DEINE
MEXIKO REISE

BEI UNS