Geheimtipps für Mexiko

Monarchfalter in Mexiko bedroht?

Die Überwinterung der Monarchfalter in Mexiko gehört zu den schönsten Naturphänomenen in dem lateinamerikanischen Land. Die Millionen von orange-schwarzen Schmetterlingen, die dicht an dicht in Baumwipfeln im mexikanischen Hochland hängen und durch die Luft schwirren, verzaubern die Besucher der Monarchfalterreservate.

Wissenswertes rund um eine Reise zu den Monarchfaltern in Mexiko

Eine Reise zu den Monarchfaltern ist in der Zeit von circa November bis März jeden Jahres möglich, denn dann überwintern sie in den Wäldern von Michoacán. Die Touristen können bei Zitácuaro übernachten (wie empfehlen die Rancho San Cayetano) oder von Morelia und Mexico City anreisen (eher anstrengend). Es gibt drei Gebiete innerhalb des Monarchfalter-Biosphärenreservats von Michoacán, die besucht werden können: Rosario, Municipio de Ocampo und Sierra Chincua. In den Reservaten stehen ortskundige Guides für die Wanderungen zu den Faltern zur Verfügung.

Bedrohung der Monarchfalter

Wie unlängst wieder in den Medien zu lesen war, ist die Population der Monarchfalter bedroht. Die Wanderschmetterlinge kommen jedes Jahr im Winter aus Kanada und den USA nach Mexiko. In den nordamerikanischen Ländern sind Seidenpflanzen die Hauptnahrungsquelle der Schmetterlingsraupen. Allerdings sind diese Pflanzen durch Monokulturen und den Einsatz von Pestiziden in der Landwirtschaft immer seltener.
In den letzten Jahren kamen immer weniger Monarchfalter nach Mexiko. Umweltschützer machen sich Sorgen, da die Schrumpfung der Falterpopulation extrem ist. Außerdem kamen die schönen Monarcas zuletzt einige Wochen zu spät in Michoacán an.
Ein weiteres Problem ist, dass in den Wäldern der Sierra Nevada, in denen die Reservate liegen, immer wieder illegal Holz geschlagen wird.

Hoffentlich können sich die kommenden Generationen der Monarchfalter wieder erholen und das Phänomen Ihrer Wanderung nach Mexiko und ihre dortige Überwinterung verschwindet nicht!
Sie möchten die hübschen Wanderschmetterlinge im kommenden November in Mexiko sehen? Schauen Sie sich unseren Vorschlag für eine Reise zu den Monarchfaltern an und senden Sie uns eine individuelle Reiseanfrage!

Passendes Angebot zu diesem Beitrag:

Monarchfalter Reisebaustein

Zwischen Ende November und März hast du jedes Jahr die Chance ein außergewöhniches Naturspektakel in den Wäldern Mexikos mitzuerleben: Besuche mit uns die Millionen Monarchfalter und erkunde das koloniale Hochland bei Morelia!
Zur Reise » Preis: ab 995€
Vorheriger Artikel nächster Artikel

Das könnte dir auch gefallen

2 Kommentare

  • Antworten Tatjana Pinninghoff Sonntag, 28. Januar 2018 at 15:31

    Bitte übersenden sie mir Infomaterial für eine Reise zu den Monarchfaltern zu!
    Tatjana Pinninghoff
    Andreas-Bopp-Str.11
    55425 Waldalgesheim

    • Antworten admin Montag, 29. Januar 2018 at 11:52

      liebe Frau Pinninghoff, leider versenden wir keine Infomarterialien zu den Monarchfaltern. Wir sind ein Mexiko Reiseveranstalter und können Ihnen gern eine Reise dorthin organisieren. herzliche Grüße Marlen Gehrke

    Antwort hinterlassen

    Die folgenden im Rahmen der DSGVO notwendigen Bedingungen müssen gelesen und akzeptiert werden:
    Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.