Geheimtipps für Mexiko

Neueröffnung des Designhotels Rosas & Xocolate in Mérida

Rosen und Schokolade…schenken sich Verliebte ab jetzt nicht mehr-seit dem 1. November  diesen Jahres verwöhnt man die Liebsten-und natürlich auch Freunde- im Rosas und Xocolate Hotel im Herzen Meridas!

Rosas-Xocolate-Boutique-Hotel, RoomsUm neue Erlebnismöglichkeiten und besondere Verweilideen für Euch zu finden, stapften wir während unserer Mexiko-Rundreise (siehe unser Reisebericht auf der Halbinsel Yucatan) noch vor einem Monat durch die feuchtheisse Hitze der Baustelle des Hotels und hatten nur eine kleine Idee vom Charme und der Eleganz, die dieses stilvolle Designhotel nun ausstrahlt. Dennoch ließ uns dieser erste Eindruck mit Spannung auf den Tag der Eröffnung warten. Direkt am berühmten Paseo de Montejo gelegen, eröffnete am 1. November das Boutique Hotel & SPA  seine kolonialstildesignten Tore!  Von Hitze und Bauschutt ist keine Spur mehr: bei angenehm kühlen Temperaturen kann man Kunst, verspielt-romantische Architektur, Rosenduft und Wohlfühlathmosphäre genießen, vermag gleichzeitig durch geschickt ineinander übergreifende Architekturexperimente ein wenig einzutauchen in die Maya-Kultur und  zu staunen über die Pracht des Baustils zu Kolonialzeiten. Den Namen verdankt dieses Hotel nicht nur den Farbtönen der beeindruckend gelungenen  Außenfassaden, sondern auch einer Kombination des Namens der früheren Besitzerfamilie, den  Rosados, und dem Namen des neuen Hausherren, Señor Rose.

Sehenswert ist vor allem der Spa-Bereich, in dem man durch traumhafte Rosendekorationen einen Urlaub nur für die Augen bekommt und ist man schon mit der täglich bereitliegenden Tageszeitung wohlig in eines der Entspannungsbäder gesunken, kommt noch ein netter Hotelangestellter mit einem Tablett einzigartiger, in der Region hergestellter, Schokolade auf den Armen herein. Was will das Urlaubsherz mehr…?

Boutique Hotel Roses & Xocolate Spa

Steht man an der Rezeption und es sind noch Zimmer der insgesamt 17 vorhandenen frei, hat man die Qual der Wahl: jedes Zimmer scheint seine eigende kleine Geschichte durch ganz unterschiedliche Einrichtung und Dekorationselemente  zu erzählen. Da gibt es phantastische Stuck-Verzierungen, romantische Emaillewaschtische, lokale Malereien, spezielle Dekorationselemente, wie wunderschöne Keramik- und Tonkerzenhalter  und tropische Blumenarrangements . Die Bäder wurden speziell designt und durch die Open-air-Bad-Idee der Architekten kann man am Morgen schon ein Sonnenaufgang-Sonnenbad nehmen und abends beim Duschen den mexikanischen Sternenhimmel bestaunen.

Möchte man noch ein wenig tropische Luft schnuppern und sich der lokalen kulinarischen Köstlichkeiten annehemen, ist man im Hotelrestaurant, das im Innenhof mit einer blumen- und lichtüberfluteten Terasse einlädt und am Abend mit Kerzenscheinromantik aufwartet, bestens aufgehoben.

Wer nicht für ganz so extravagante Nächte zu haben ist und dennoch den Charme Mexikos zwischen gemütlichen Hotelwänden sucht, findet bei uns auch gute Mittelklasse Hotels. Gern beraten wir Euch!

Passendes Angebot zu diesem Beitrag:

Yucatan Haciendas Rundreise

Diese Rundreise besucht die schönsten Haciendas der Halbinsel Yucatán. Fühlt Euch in den Betten wie die Sisalbaronen und geht auf Entdeckungstour längst vergangener Zeiten.
Zur Reise » Preis: ab 895€
Previous Post Next Post

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply

Die folgenden im Rahmen der DSGVO notwendigen Bedingungen müssen gelesen und akzeptiert werden:
Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.