Land und Leute

Resumée zum Día de los Muertos 2018 in Mexiko

Was können wir vom Día de los Muertos 2018 erzählen? Schon ist das große mexikanische Nationalfest wieder vorbei. Die Totenkopf-Lollies aus Zuckerguss sind aufgegessen und die orangen Cempasúchil-Blumen verblüht.
Doch bevor wir dir hier eine kleine Auswertung geben, lassen wir José Guadalupe Posada, einen mexikanischen Karikaturist und Schöpfer der Catrina-Figur, zu Wort kommen, denn er hinterlies uns diese klugen Worte:

La muerte es democrática,
ya que a fin de cuentas,
güera, morena, rica o pobre,
toda la gente
acaba siendo calavera.

Der Tod ist demokratisch,
denn wenn abgerechnet wird,
egal ob blond, dunkelhaarig, reich oder arm,
enden alle Leute
als Totenschädel.

Dieser sarkastische Humor, mit dem dem Tod begegnet wird, ist typisch für die Mexikaner und ihr großes Fest. Sie wollen den Tod nicht ernst nehmen, sondern versöhnen sich mit Essen, Trinken und ausgelassenen Fiestas mit ihm.
Internationale Touristen haben den Día de los Muertos mit all seinen Altären, seinem Blumenschmuck, den makabren Süßigkeiten und den herrlichen Straßenumzügen längst für sich entdeckt und nehmen rege an den Feierlichkeiten teil. Das erlebten unsere MEXICO MIO-Kunden beim mexikanischen Tag der Toten 2018:

1) Straßenumzug in Mexico City 2018

Eine Woche vor dem Día de los Muertos, am 27.10.2018, fand in Mexico City der große Umzug auf der Straße Paseo de la Reforma bis zum Zocalo statt. Wenige Tage davor verschoben die Zuständigen noch die Zeit für den Umzug aufgrund des zeitgleich stattfindennden Formel 1-Rennens auf später am Nachmittag. Mit solchen kurzfristigen Planänderungen muss man in Mexiko einfach immer rechnen! 🙂
Aber der Umzug war dann natürlich grandios: 4 Themenwagen, 18 gigantische Marionetten, mehr als 1050 freiwillige Helfer aus 4 mexikanischen Bundesstaaten. Der ca. 650 m lange Zug wurde 10 Monate vorbereitet. Es war ein lustiges, ausgelassenes Fest und wer zuschaute, konnte bei den tollen Kostümen, Masken und Rythmen mit Gänsehaut pur rechnen.

Dieses Video haben wir vom mexikanischen Tourismusministerium zur Verfügung gestellt bekommen:

2) Día de los Muertos in Oaxaca

Erstmalig hatten wir eine Kleingruppenreise zum Día de los Muertos in und um der Stadt Oaxaca im Angebot. Unsere Kunden nahmen unter anderem am traditionellen Straßenumzug in Oaxaca teil, besuchten geschminkt einen Friedhof im Stadtteil Xoxocotlan, waren zu Gast bei einer Familie und erfuhren mehr über deren Totenaltar und vieles mehr. Die ersten Rückkehrer beschrieben Ihre Erfahrungen in ihrem Día de los Muertos-Reisebericht.
Wir werden bestimmt für 2019 wieder eine ähnliche Reise anbieten, sobald wir in der Planung fortgeschritten sind, schreiben wir hier im Mexiko-Blog darüber. Du kannst uns auch gern eine Email schreiben, wenn du prinzipiell an einer Reise in 2019 Interesse hättest und wir merken uns vor, dir die Info schnellstmöglich zur Verfügung zu stellen.

3) MEXICO MIO Fotoaktion zum Día de los Muertos

Wir hatten ja ein paar unserer Individualkunden gebeten, Ihre Begegnung mit dem mexikanischen Totenfest in Fotos festzuhalten. Wir haben schöne Fotos aus Mexico City und Oaxaca zugeschickt bekommen, die du auf unserer Facebook-Seite anschauen kannst.
Als Dankeschön erhalten unsere Kunden das Buch „In Mexiko: Reise in ein magisches Land“ von Jürgen Neubauer.

Nun stehen erst einmal andere Termine im mexikanischen Festtagskalender, aber wir halten dich hier auf dem Laufenden für den Día de los Muertos 2019!

Passendes Angebot zu diesem Beitrag:

Magie Oaxacas Reisebaustein

Erliege der Magie Oaxacas! Angenehmes Klima, beeindruckende Ausgrabungstätten, wunderschöne Berglandschaften und farbenfrohe Märkte erwarten dich. Schau dir gleich unseren individuellen Reisebaustein für Oaxaca an!
Zur Reise » Preis: ab 565€
Vorheriger Artikel

Das könnte dir auch gefallen

Keine Kommentare

Antwort hinterlassen

Die folgenden im Rahmen der DSGVO notwendigen Bedingungen müssen gelesen und akzeptiert werden:
Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.