Aktuelles

Lowcost Airline Alma Pleite

Gestern erreichte uns die traurige Nachricht, dass die erst im 2006 gegründete mexikanische Fluggesellschaft Alma, Konkurs angemeldet hat. Diese Nachricht traf uns hart, da wir gerade Kunden in Mexiko unterwegs haben, die wir auf komplett neue Flüge umbuchen mussten. Zudem werden uns die preiswerten und direkten Inlandsflüge wie z.B. von Guadalajara nach Villahermosa fehlen.

Um die großen Distanzen während einer Mexiko Reise überwinden zu können, kann man jedoch immer noch auf folgende Billigfluglinien für Mexiko bauen: Interjet und Volaris.

Vorheriger Artikel nächster Artikel

Das könnte dir auch gefallen