Reiseschutz für Mexiko Reisen

1,9 min read|Published On: Montag, 4. April 2011|By |2 Comments on Reiseschutz für Mexiko Reisen|
INHALTSVERZEICHNIS

AUTORIN

Ulrike

Hallo, ich bin Ulrike. Ich arbeite seit 2009 bei MEXICO MIO. Hier schreibe ich über Aktuelles und Besonderes aus Mexiko. Wenn ihr Fragen habt oder meine Reiseberatung in Anspruch nehmen möchtet, hinterlasst einfach einen Kommentar oder schreibt mir eine Email an ulrike@mexico-mio.de.

Beitrag teilen

Ist die Mexiko Reise erst gebucht, soll der Vorfreude auf den Urlaub nichts mehr im Wege stehen. Es gibt aber ein Thema, mit dem man sich im Vorfeld der Reise (am besten gleich bei der Reisebuchung) beschäftigen sollte: die Reiseversicherung. Mitunter bieten die Kreditkartenunternehmen unserer Kunden einen Reiseschutz an – allerdings sollte man klären, ob dieser Versicherungsschutz wirklich ausreichend ist.
Hier haben wir einen Überblick zu wichtigen Fragen, die man sich im Zusammenhang mit der Reiseversicherung stellen sollte, erstellt:

  • Welcher Reiseschutz ist bereits vorhanden?
    Empfehlenswert sind vor allem Reise-Rücktrittskosten-Versicherung, die Urlaubsgarantie (Reise-Abbruch-Versicherung) und Auslandsreise-Krankenversicherung (inkl. medizinisch sinnvollem Krankenrücktransport), aber auch eine Reisegepäck-Versicherung.
  • Welche Personen sind durch den vorhandenen Versicherungsschutz versorgt?
    Sind alle Mitreisenden versichert? Und ist man auch für den Fall versichert, dass daheimgebliebene Angehörige unerwartet erkranken?
  • Bis zu welchem Reisepreis gilt die Versicherung?
    Falls der Reisepreis über der versicherten Summe liegt, sollte man ggf. noch eine Zusatzversicherung abschließen.
  • Muss man mit Kreditkarte zahlen, um den Reiseschutz in Anspruch nehmen zu können?
  • Ist der vorhandene Reiseschutz weltweit gültig? Ist er für die gesamte Dauer der Reise gültig?
    Für eine Reise nach Mexiko reicht nicht allein der Versicherungsschutz für EU-Staaten. Bei der HanseMerkur sind bis zu 45 Urlaubstage und länger versichert.
  • Muss man die geplante und gebuchte Reise beim Versicherer anmelden?
  • Ist beim Reiseschutz auch eine Reisegepäck-Versicherung inbegriffen?
    Unser Versicherungspartner, die HanseMerkur, empfiehlt eine Reisegepäck-Versicherung in Höhe von mind. 2.000 Euro pro Person.
  • Ist der Reiseversicherer kompetent?
    Kompetenz zeigt sich zum Beispiel an einer 24-h-Notrufnummer, gut informierten Ansprechpartnern und einer schnellen Reaktion durch den Versicherer (z.B. beim Verlust von wichtigen Reisedokumenten).

Wie oben bereits angedeutet arbeiten wir gern mit der HanseMerkur Reiseversicherungs AG zusammen. Bei der Stiftung Warentest war die HanseMerkur bereits mehrmals Testsieger: In der Ausgabe 08/2010 erhielt die Versicherung für Ihren Tarif VB-UR (Auslandsreise-Krankenversicherungsschutz) die Note 1,1 und wurde Testsieger. Für die Kombination aus Reise-Rücktrittskosten- und Reiseabbruch-Versicherung erhielt die HanseMerkur in der Kategorie „Einzelperson eine Reise“ die Note 2,1 und war ebenfalls Testsieger (Ausgabe 12/2010). Auch die Jahresversicherung (Reise-Rücktritsskosten-Versicherung und Reiseabbruch-Versicherung) wurde von Stiftung Warentest mit der Note 1,8 als Testsieger bewertet (Ausgabe 12/2010).

Das sind die wichtigsten Fragen zusammen gefasst, aber natürlich beraten die HanseMerkur und wir sehr gern zu weiteren Fragen rund um den Reise-Versicherungsschutz.

Entdecke Mexiko auf Deine Weise

Abonniere unseren Newsletter und erhalte die besten Angebote, Reisetipps und exklusive Reiseziele direkt in Deinen Posteingang.

BUCHE JETZT

DEINE
MEXIKO REISE

BEI UNS