Heiraten in Mexiko

Hochzeit in Mexiko – Trash the dress!

"Trash the dress" - unsere Kunden nach Ihrer Hochzeit am Strand von MexikoWir hatten es letzte Woche schon hier im Blog berichtet: „Trash the dress“ ist der neue Trend bei Hochzeitsfotos. Auch unsere Kunden, die in Playa del Carmen im Mahékal Beach Resort geheiratet haben, entschieden sich für „Trash the dress“-Fotos.

Aber was heißt das genau – Trash the dress?

„Trash the dress“ bedeutet wörtlich übersetzt „mach dein Kleid kaputt“. Die frisch Vermählten machen nach der Trauung ausgeflippte Fotos, bei denen ihre gute Hochzeitskleidung kaputt geht. Zum Beispiel reiten Sie auf Pferden, bespritzen sich mit Farbe, reparieren fürs Foto ihr Auto oder posieren am Strand und im Meer. So soll der Braut nicht nur das Image der lieben Schwiegertochter und Ehefrau genommen werden. Endlich muss das Hochzeitskleid nach dem großen Tag nicht mehr für immer im Schrank hängen, sondern bekommt noch einen großen Auftritt und ist dann nicht mehr zu gebrauchen. Der Trend Trash the dress ist natürlich nicht jedermanns Sache. Aber bei unseren Kunden in Mexiko sind schöne Fotos entstanden.

Trash the dress in der mexikanischen KaribikTrash the dress am Strand von Mexiko

Ihr habt eure Hochzeit in Mexiko organisiert und sucht nun noch nach den ultimativen Hochzeitsfotos? Dann schlagt Eurem Fotografen (wir können übrigens Luz & Sombra für Hochzeitsfotos am Strand von Yucatan empfehlen) doch Trash the dress-Fotos vor. Beginnt mit ein paar Fotos auf dem feinen Sandstrand und bewegt euch dann langsam in Richtung Ozean. Sicherlich kostet es etwas Überwindung, das neue Kleid in den heranrauschenden Wellen zu versenken. Aber dafür entstehen besonders romantische und erotische Hochzeitsfotos…

Und danach entschädigen natürlich die Flitterwochen in Mexiko, zum Beispiel wenn ihr eine Mexiko Hochzeitsreise zu den herrlichen Haciendas auf Yucatan macht…

Passendes Angebot zu diesem Beitrag:

Hochzeitsreise Mexiko

Für die Organisation Eurer Traumhochzeit in Mexiko haben wir die passenden Vorortpartner. Wir von MEXICO MIO planen euch eine unvergessliche Hochzeitsreise.
Zur Reise » Preis: ab 1825€
Vorheriger Artikel nächster Artikel

Das könnte dir auch gefallen

2 Kommentare

  • Antworten Michael Stange Freitag, 18. Juni 2010 at 01:09

    Inzwischen machen wir zu den Hochzeitsaufnahmen bei ca. jeder 2. Hochzeit anschließend ein Trash the Dress Shooting. Als Hochzeitsfotograf liebe ich es. Es ist immer sehr lustig und wirklich kaputt geht eigentlich nie ein Kleid. Es wird in der Regel immer nur nass. (Wie bei meinem letzten Shooting unter Wasser) Selbst Salzwasser im Meer geht ohne Probleme beim Hochzeitskleid. Nur der Wollanzug, der geht bei Salzwasser nicht.
    Beste Grüße
    Michael Stange – Hochzeitsfotograf aus Osnabrück

  • Antworten Heiraten in Mexiko – Infos, Tipps und Trends – Mexico Mio Mittwoch, 27. Juni 2018 at 20:55

    […] uns auch auf den neuen Trend beim Heiraten in Mexiko (und überhaupt weltweit)  aufmerksam: „Trash the dress“ (übersetzt: das Kleid kaputt machen). Dabei werden z.B. Fotos von der Braut im Meer und auf […]

  • Antwort hinterlassen

    Die folgenden im Rahmen der DSGVO notwendigen Bedingungen müssen gelesen und akzeptiert werden:
    Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.