La Paz, Baja California Sur und seine Sehenswürdigkeiten

Malecon in La Paz, Baja California

Der ideale Ort für deinen nächsten Urlaub

La Paz ist die Hauptstadt des mexikanischen Bundestaats Baja California Sur und bedeutet für Einwohner und Besucher die Verbindung von atemberaubender Natur, geprägt von traumhaften Stränden mit kristallklarem Wasser und dem kulturellen Zentrum der Region, was sich in einer Vielzahl von Veranstaltungen und historischen Sehenswürdigkeiten widerspiegelt. Der Charme der Stadt zeigt sich in ihrer entspannten Atmosphäre, den farbenfrohen Gebäuden und der lebendigen Promenade entlang des Meeres. La Paz vereint somit die Schönheit der Natur mit einer pulsierenden urbanen Atmosphäre, die Besucher aus aller Welt anzieht. Warum also ist La Paz, Baja California Sur das ideale Ziel für deinen nächsten Urlaub? In diesem Blogbeitrag erfährst du alles über dieses Traumziel.

Die Geschichte von la Paz

Zunächst von indigenen Völkern bewohnt, erreichten die Spanier unter der Führung von Hernán Cortés die Küste von Baja California Sur. Die von ihm gegründete Bucht „Santa Cruz“ wurde jedoch aufgrund von Widerstand der Ureinwohner und Versorgungsproblemen schnell aufgegeben. Im Jahr 1596 wurde die Stadt La Paz offiziell von Sebastián Vizcaíno gegründet, einem spanischen Entdecker und Seefahrer. Der Ort wurde nach dem Frieden benannt, der zwischen den Spaniern und den Ureinwohnern geschlossen wurde. La Paz entwickelte sich trotz zahlreicher Piratenangriffe während des 17. und 18. Jahrhunderts allmählich zu einem wichtigen Hafen und Handelszentrum für die Region. Im Jahr 1829 erlangte Mexiko seine Unabhängigkeit von Spanien, und La Paz wurde Teil des neu gegründeten mexikanischen Staates.

Kristallklares Wasser und ruhige Buchten: Die Strände von La Paz:

Playa Balandra

Der Playa Balandra, der als schönster Strand Mexikos bezeichnet wird, liegt 30 Minuten nördlich der Stadt.

La Paz, Baja California, bietet dir eine atemberaubende Küstenlandschaft mit malerischen Stränden und einzigartigen geografischen Merkmalen. Von diesen Strände kannst du dich besonders verzaubern lassen:

Playa Balandra

Der Playa Balandra ist ein Juwel unter den Stränden von La Paz und zieht Besucher mit seiner unberührten Schönheit an. Hier kannst du im ruhigen, flachen Wasser schwimmen, sonnenbaden, Schnorcheln und Stand-Up-Paddeln.
Die markanten Felsformationen und Dünen in der Umgebung schaffen eine malerische Kulisse für diesen Strand. Besonders bekannt ist der Felsen „El Hongo“ (der Pilz), der zu einem Wahrzeichen des Playa Balandra geworden ist. Playa Balandra ist Teil eines Naturschutzgebiets, das die unberührte Umgebung und die einheimische Flora und Fauna schützt. Dieser Strand verkörpert perfekt die erstaunliche natürliche Vielfalt von La Paz und bietet den idealen Zufluchtsort für Naturliebhaber und Erholungssuchende.

Playa Tecolote

Ein weiterer beliebter Strand in der Nähe von La Paz mit glasklarem Wasser und entspannter Atmosphäre. Perfekt geeignet für Familienausflüge, Picknicke oder Wassersportaktivitäten.

El Caimancito

Der Strand liegt etwa 10 Kilometer südlich des Stadtzentrums von La Paz und bietet dir eine malerische Küstenlandschaft mit weißem Sand, klarem Wasser und einer reichen marinen Tierwelt. Der Name „El Caimancito“ bedeutet wörtlich „Das kleine Krokodil“ und geht möglicherweise auf die Anwesenheit von Krokodilen in der Vergangenheit zurück. Aber keine Sorge, heute kommen keine Krokodile mehr in der Gegend vor. Du kannst ganz beruhigt schwimmen und schnorcheln. Die ruhigen Gewässer und die reiche Meeresfauna machen den Strand  zu einem idealen Ort, um die Unterwasserwelt zu erkunden und verschiedene Arten von Fischen, Korallen und anderen Meereslebewesen zu beobachten. Zusätzlich zum Strand bietet El Caimancito auch Restaurants, Strandbars und Souvenirstände.

Tipp: Probiere hier eine der vielen lokalen Speisen und kaufe dir ein Andenken von einem der Straßenverkäufer. So unterstützt du die „sudcalifornianos“ wie die Einheimischen vor Ort genannt werden.

Naturerlebnisse, Aktivitäten und kulturelle Sehenswürdigkeiten

Tigerhai

Ein Walhai schwimmt in der Sea of Cortez

La Paz ist nicht nur für seine beeindruckende Natur bekannt, sondern bietet auch eine Vielzahl kultureller Attraktionen, die es zu erkunden gibt. Hier ist wirklich für jeden etwas dabei. Lass dich inspirieren:

El Mar de Cortez

Das Meer von Cortez, wie der Golf von Kalifornien auch genannt wird, bietet eine faszinierende Unterwasserwelt. Für Tauchbegeisterte ist das Cortezmeer ein wahres Paradies, das eine Vielzahl mariner Spezies beherbergt. Von verspielten Delfinen über elegante Manta-Rochen bis hin zu Walen und Walhaien bietet ein Tauchgang hier unvergessliche Begegnungen mit der Unterwasserwelt.

Espíritu Santo Insel

Ein weiteres Highlight ist die atemberaubende Espíritu Santo Insel, die für ihre unberührte Naturschönheit und vielfältige Tierwelt bekannt ist. Hier kannst du an geführten Touren teilnehmen, um die einzigartige Flora und Fauna der Insel zu erkunden, darunter endemische Arten und malerische Buchten. Die Insel ist auch das Zuhause von mehr als 400 freundlichen Seelöwen. Tipp: Buche eine Tagestour und schnorchle mit den Seelöwen!

Das historische Zentrum

Das historische Zentrum von La Paz ist das kulturelle und historische Herz der Stadt. Es ist ein Ort, an dem sich die reiche Vergangenheit und die lebendige Gegenwart von La Paz vermischen. Hier befindet sich der zentrale Platz des Zentrums und beliebter Treffpunkt für Einheimische und Touristen: Der Plaza Constitución. Von hier aus kannst du in den engen Gassen die im Kolonialstil gebauten Gebäude bewundern, die oft mit bunten Fassaden und kunstvollen Details verziert sind. Das historische Zentrum beherbergt auch Regierungsgebäude und Verwaltungseinrichtungen, darunter das Rathaus von La Paz und den Gouverneurspalast.

Besuch der Kathedralen

La Paz beherbergt mehrere beeindruckende Kathedralen, die einen Besuch wert sind. Die Catedral de Nuestra Señora de La Paz ist das religiöse Zentrum der Stadt und ein architektonisches Meisterwerk. Ihre majestätische Fassade und das prächtige Innere sind ein Zeugnis des spanischen Einflusses in der Region. Die Catedral de Nuestra Señora del Pilar ist eine weitere beeindruckende Kathedrale mit einer reichen Geschichte und atemberaubender Architektur.

Malecón

Malecon in La Paz, Baja California

Der Malecon ist ein beliebter Treffpunkt für Einheimische und Touristen.

Der Malecón von La Paz bietet Besuchern eine malerische Aussicht auf das Cortezmeer und die umliegende Landschaft. Er ist ein beliebter Treffpunkt für Einheimische und Touristen gleichermaßen und bietet Spazier- und Radwege, Aussichtspunkte, Parkanlagen sowie zahlreiche Restaurants und Cafés. Der Malecón ist ein lebendiger Ort, der regelmäßig für verschiedene Aktivitäten und Veranstaltungen genutzt wird, darunter Konzerte, Kunstausstellungen, Straßenmärkte und kulturelle Festivals. Halte also die Augen nach Plakaten offen, die über die anstehenden Events informieren.

Museen

La Paz beheimatet auch eine Reihe von Museen, die einen Einblick in die Geschichte, Kultur und Kunst der Region bieten. Das Museo Regional de Antropología e Historia de Baja California Sur ist ein Muss für Geschichtsinteressierte. Hier können Fans Artefakte aus prähistorischen Zeiten bis zur spanischen Kolonialzeit bewundern. Das Museo de la Ballena y Ciencias del Mar ist ein weiteres interessantes Museum, das sich dem Schutz der Meeresumwelt und der lokalen marinen Tierwelt widmet.

Kunstgalerien

Für Kunstliebhaber bietet La Paz eine Vielzahl von Galerien, in denen lokale Künstler ihre Werke ausstellen. Die Galería de Arte Carlos Olachea Boucsiéguez ist eine renommierte Galerie, die zeitgenössische Kunst aus der Region präsentiert. Hier kannst du Gemälde, Skulpturen und andere Kunstwerke von talentierten Künstlern besichtigen. Die Galería La Pintada ist eine weitere empfehlenswerte Galerie, die lokale Kunst in einer einzigartigen Umgebung präsentiert.

Segeln und Yachtcharter in La Paz

La Paz ist ein beliebtes Ziel für Segel- und Jachtcharter-Fans, die die wunderschöne Küste des Golfs von Kalifornien erkunden möchten. Die Gewässer rund um La Paz bieten eine Vielzahl von Segelmöglichkeiten, von entspannten Küstenfahrten bis hin zu anspruchsvolleren Hochseetörns. Mit über 300 Sonnentagen im Jahr und konstanten Passatwinden ist das Klima in La Paz ideal für Segelausflüge.

Die einzigartige Baja-California-Küche

Die gastronomische Landschaft von Baja California Sur bietet eine vielfältige Auswahl an kulinarischen Genüssen, die von frischen Meeresfrüchten über die einzigartige Baja-California-Küche bis hin zu lokalen Spezialitäten reichen. Du kannst frisch gefangenen Fisch wie Dorade, Thunfisch, Hummer, Garnelen und Muscheln in einer Vielzahl von Restaurants entlang der Küste genießen. Beliebte Gerichte sind zum Beispiel „Tacos de Pescado“ (Fischtacos), Ceviche und gegrillter Fisch. Die Baja-California-Küche ist berühmt für ihre Kombination aus frischen Zutaten und innovativen Zubereitungsmethoden.

Tipp: Probiere Gerichte, die von der lokalen Küche der Halbinsel inspiriert sind, wie zum Beispiel „Tacos de Marlin“ (Marlintacos), „Aguachile“ (ein scharfes Gericht aus rohem Fisch in Zitronen- und Chilisauce) und „Tostadas de Camarón“ (Garnelentostadas).

Lokale Spezialitäten

Neben Meeresfrüchten und Baja-California-Gerichten bietet La Paz auch eine Vielzahl von lokalen Spezialitäten, die unbedingt probiert werden sollten. Dazu gehören zum Beispiel „Machaca con Huevo“ (getrocknetes Rindfleisch mit Ei), „Pescado al Mojo de Ajo“ (Fisch in Knoblauchsoße) und „Caldillo de Perro“ (eine lokale Fischsuppe).

Tipp: Beginne deinen Tag mit einem traditionellen mexikanischen Frühstück in einer lokalen Panadería (Bäckerei). Probiere hier Gebäck wie Conchas (süße Brötchen), Empanadas (gefüllte Teigtaschen) und Churros (frittierte Teigstangen) sowie frisch gebrühten Kaffee oder einen frischen Fruchtsaft.

Ausblick Hausen in La Paz Baja California

Palmen und Kakteen machen diese Landschaft in La Paz einzigartig und schön.

Tipps für die Anreise und weitere hilfreiche Infos

Ab Frankfurt kannst du einen Direktflug nach San José del Cabo buchen, der maximal 13 Stunden dauert. In diesem Blogpost sind die wichtigsten Informationen für die Anreise zusammengefasst.

Beste Reisezeit

Die beste Reisezeit für Baja California Sur, einschließlich La Paz, hängt von den individuellen Vorlieben der Reisenden und den Aktivitäten ab, die geplant werden möchten. Grundsätzlich lässt sich sagen, dass Baja California Sur das ganze Jahr über angenehme Temperaturen und eine Vielzahl von Aktivitäten bietet.

Die Monate Oktober bis November sowie März bis Mai gelten oft als die beste Reisezeit für Baja California Sur. Das Wetter ist in dieser Zeit angenehm warm, die Temperaturen sind nicht zu heiß und es gibt weniger Menschenmassen als während der Hauptsaison.

Der Winter, insbesondere die Monate Dezember bis Februar, ist eine beliebte Reisezeit, da viele Besucher aus kälteren Regionen dem kalten Wetter entfliehen möchten. Die Tage sind sonnig und angenehm warm, und die Wassertemperaturen bleiben oft mild genug für Aktivitäten wie Schwimmen und Schnorcheln.

Der Sommer, insbesondere die Monate Juni bis August, kann in Baja California Sur sehr heiß werden, insbesondere in der Wüstenregion. Während dieser Zeit kann es tagsüber sehr heiß werden, was Outdoor-Aktivitäten einschränken kann. Dennoch ist der Sommer ideal für Wassersportarten.

Wenn du die Wale beobachten möchtest, ist die beste Reisezeit von Dezember bis April. In diesen Monaten kommen Grauwale in die Gewässer vor Baja California Sur, um zu kalben und ihre Jungen aufzuziehen, was ein faszinierendes Naturschauspiel bietet.

Die Hurrikansaison in der Region dauert von Juni bis November. Während Baja California Sur in der Regel weniger von Hurrikans betroffen ist als andere Teile Mexikos, besteht dennoch ein geringes Risiko für tropische Stürme und starke Regenfälle, insbesondere im September und Oktober.

Transportmöglichkeiten vor Ort

Pelikans un Baja California

Die Natur leuchtet überall in La Paz.

In La Paz und der Umgebung gibt es verschiedene Transportmöglichkeiten, die es dir ermöglichen, dich in der Stadt und der umliegenden Region zu bewegen. Hier sind einige der wichtigsten Transportoptionen:

Öffentlicher Nahverkehr: La Paz verfügt über ein öffentliches kostengünstiges Busnetz. Die Busse bedienen verschiedene Routen und halten an festgelegten Haltestellen entlang der Hauptstraßen.

Taxi: Taxis sind in La Paz weit verbreitet und eine bequeme Möglichkeit, sich innerhalb der Stadt zu bewegen. Sie stehen an Taxiständen, vor Hotels und touristischen Attraktionen zur Verfügung. Es ist wichtig, den Fahrpreis vor der Fahrt zu vereinbaren oder den Taxameter zu benutzen.

Mietwagen: Falls du unabhängig unterwegs sein möchtest, bieten Autovermietungen eine Möglichkeit, ein Fahrzeug für die Dauer deines Aufenthalts zu mieten. Dies ermöglicht es dir, die Stadt und die umliegende Region in deinem eigenen Tempo zu erkunden. Für Fans der organisierten Reise haben wir eine ideale Route mit dem Mietwagen für dich zusammengestellt.

Fahrradverleih: La Paz ist eine fahrradfreundliche Stadt. Es gibt Fahrradverleihe, die es dir ermöglichen, die Stadt auf zwei Rädern zu erkunden. Dies ist eine umweltfreundliche und gesunde Möglichkeit, sich fortzubewegen und die Sehenswürdigkeiten von La Paz zu erleben.

Wassertaxis und Bootsfahrten: Aufgrund der Lage von La Paz am Meer sind Wassertaxis und Bootsfahrten eine beliebte Transportmöglichkeit, um zu den nahe gelegenen Inseln, Stränden und Schnorchelplätzen zu gelangen. Diese bieten auch eine malerische Möglichkeit, die Küste von La Paz zu erkunden.

Lokale Währung

Die lokale Währung ist der Mexikanische Peso (MXN). Der Peso wird in verschiedenen Stückelungen von Münzen und Banknoten ausgegeben und ist das offizielle Zahlungsmittel des Landes. Du kannst an jedem Bankautomat (ATM) mit deiner Kreditkarte Pesos abheben. Die Gebühren für das Abheben von Geld ist bei jedem Automaten verschieden, es lohnt sich also, die Preise zu vergleichen.
Insidertipp: Ganz am Ende des Prozesses schlägt der Automat einen Wechselkurs vor, den du annehmen oder ablehnen kannst. In der Regel ist dieser Kurs sehr schlecht und es ist ratsam, ihn abzulehnen. Hier kannst du viel Geld sparen!

Warum also ist La Paz der ideale Ort für deinen nächsten Urlaub?

La Paz bietet einfach eine einzigartige Mischung aus Naturschönheit, Abenteuer, Kultur und Entspannung, die es zu einem attraktiven Reiseziel für Reisende aller Art macht. Die Umgebung ist wunderschön und wird dir neben unvergesslichen Erlebnissen einen authentischen Einblick in die mexikanische Kultur und dessen atemberaubende Natur ermöglichen.

Also, worauf wartest du – packst du schon, oder träumst du noch?

Wenn du nach La Paz und zu anderen Zielen in Baja California Sur reisen möchtest, können wir dir helfen. Kontaktiere uns für weitere Informationen über unsere Touren und individuellen Reisen.

 

BUCHE JETZT

DEINE MEXIKO REISE

BEI UNS