MEXICO MIO Team

Lateinamerikanische Folklore auf der ITB 2010

Mexikanische Tanzfolklore ITB 2010Mariachis aus Mexiko - ITB 2010Die Tourismusmesse ITB in Berlin ist zum Glück keine „trockene“ Messe auf der nur Zahlen und Fakten präsentiert werden. Bei jedem Rundreise Angebot – sei es für Venezuela, Guatemala oder Mexiko – wird immer etwas weiter ausgeholt, über das jeweilige Land erzählt und Fotos und Videos gezeigt. Aber nicht nur die Tourenanbieter geben sich bei der Präsentation Ihrer Reiseangebote große Mühe. Die Messestände – jedes Land ist mit einem eigenen Stand vertreten – versuchen die Aufmerksamkeit der ITB-Besucher mit tollen Postern, Videoinstallationen und natürlich landestypischen Spezialitäten sowie (Tanz-) Aufführungen zu gewinnen.

In Ecuador wurde fleißig getanzt - ITB 2010So bekamen wir zum Beispiel am Stand von Ecuador ein frisch zubereitetes Eis auf die Hand und konnten verschiedene typische Tänze mitverfolgen: Aus der „Sierra“ Ecuadors – der Andenregion – trat eine Gruppe mit den dazugehörigen Trachten auf, begleitet von der typischen Andenmusik mit Panflöte und anderen traditionellen Instrumenten. Anschließend legten zwei Ecuadorianer aus der Region Esmeraldas eine Tanzszene „aufs Parkett“, die die afrikanischen Wurzeln vieler Bewohner der ecuadorianischen Hafenstadt erkennen ließ. Der kleine südamerikanische Staat ist nicht nur landschaftlich sehr vielseitig, sondern hat auch kulturell eine Menge zu bieten… Für Mio Tours und unsere neue Reisedestination Ecuador sind das die besten Vorraussetzungen… 😉

ITB 2010 - heiße Tanzeinlage am Messestand von EcuadorAuf der Messeparty der mexikanischen Botschaft wurden die Gäste mit der weltbekannten Mariachi-Musik aus Mexiko unterhalten. Die vierköpfige Musikgruppe mit Geige, Trompete und Gitarre verbreitete fröhliche Stimmung – nur zum Mittanzen ließ sich niemand hinreißen. Dafür zeigte eine professionelle Gruppe den „Ananas-Tanz“ namens „Flor de Piña“ (eine Frau tanzt mit einer Ananas auf der Schulter) sowie andere typische Tänze. Der Reichtum Mexikos an lebhafter Musik und schönen Tänzen hat uns schon immer begeistert…

Gute Stimmung am Messestand von Kolumbien - ITB 2010An dem Stand von Kolumbien war immer eine große Menschentraube – nicht nur wegen des leckeren Kaffees, sondern auch wegen den Clowns und vielen Fantasiegestalten, die Ihre Späße mit den ITB-Besuchern trieben. Für Fotos und das ein oder andere Tänzchen standen außerdem immer ein Paar Kolumbianer in Folklore-Trachten zur Verfügung. Das Motto des kolumbianischen Standes – der übrigens zum schönsten Messestand der ITB 2010 in der Kategorie „Amerika und Karibik“ gewählt wurde – war einigen dann aber doch zu provokant: „Colombia, the only risk is wanting to stay“ (frei übersetzt: „Kolumbien, das einzige Risiko ist, dass du für immer bleiben möchtest“).

Previous Post Next Post

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply

Die folgenden im Rahmen der DSGVO notwendigen Bedingungen müssen gelesen und akzeptiert werden:
Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.