MEXICO MIO Team

MEXICO MIO en persona: Gabriel – unser Reiseleiter für Mexico City und Kolonialtouren in Mexiko

In den nächsten Wochen werden wir unsere Blogleser und Kunden mit ein paar Einblicken in unsere Reiseagentur überraschen. Dafür werden uns Kunden, Partneragenturen und Reiseleiter in Mexiko sowie gute Geschäftspartner einige Fragen zu Mexiko, zu ihrer Zusammenarbeit mit uns und zu ihren Gedanken über MEXICO MIO beantworten. Anlass für die Interviewserie ist unser zweiter Geburtstag! Unser „Baby“ MEXICO MIO wird am 23. August 2009 tatsächlich schon zwei Jahre alt!
Den „Höhepunkt“ (ha, ha) der Interviewserie werden zwei Beiträge über uns selbst sein 😉 – wir, Ireen und Marlen, werden aus dem Nähkästchen plaudern und euch noch ein paar „Geheimnisse“ über MEXICO MIO verraten… Ihr dürft gespannt sein!
Den spannenden Anfang macht jedoch erst einmal unser guter Freund und mexikanischer Reiseleiter Gabriel. Gabriel verrät euch seinen Lieblingsplatz in Mexico City und findet ganz besonders schöne Worte, um uns ein gutes, drittes Geschäftsjahr zu wünschen.

Das Interview wurde von uns frei übersetzt – für alle, die Spanisch können, haben wir die Originalantworten von Gabriel hinter den übersetzen Antworten stehen lassen. Viel Spaß beim Lesen und Kommentieren!

MEXICO MIO: Wenn unsere Kunden Mexico City und Umgebung mit einem privaten Guide erkunden möchten, vermitteln wir sie an dich. Welche Sehenswürdigkeit oder welche „Ecke“ von Mexico City gefällt den Touristen meist am besten?

Gabriel: Den Touristen gefallen definitiv die folgenden zwei Orte in Mexiko Stadt am besten: das historische Zentrum und das Anthropologische Museum. (Definitivamente los sitios que más le gustan e interesan a quienes visitan Cd. de México son, Centro Histórico y el Museo de Antropología.)

MEXICO MIO: Und welches ist dein persönlicher Lieblingsplatz in Mexico City?

Gabriel: Mein liebster Platz in Mexico City ist Coyoacán. Ich kann dort stundenlang bummeln und immer fühle ich mich dort wohl. (Mi lugar favorito en Ciudad de México es Coyoacán, puedo caminar por horas y horas al rededor de ese lugar y siempre me gusta estar ahí.)

Marlen und Gabriel vor authentischer Mexico City-KulisseMEXICO MIO: Du hast dich außerdem auf Touren durch das koloniale Hochland Mexikos spezialisiert. Was war dein lustigstes Erlebnis mit Mexiko-Urlaubern während einer solchen Kolonialtour?

Gabriel: Immer wenn ich mich an folgendes Erlebnis erinnere, muss ich wieder lachen: Während einer Reise nach Zacatecas befanden wir uns bereits fünf Stunden im Auto. Die Reiseteilnehmer dösten vor sich hin als mit einmal einer aufwachte. Wir fuhren gerade durch einen kleinen Ort, der San Antonio heißt. Dieser Herr bekam einen Schreck, denn er dachte, dass wir schon in San Antonio TEXAS waren. Es dauerte ungefähr eine halbe Stunde, bis wir den Herrn überzeugen konnten, dass wir uns immer noch in Mexiko befinden. (Siempre que recuerdo esto me dá mucha risa…en un viaje hacia Zacatecas estuvimos más de 5 horas en el auto, así que llegó un momento en que los pax se quedaron casi dormidos y cuando uno de ellos despertó nosotros ibamos pasando por un pueblo muy pequeño que se llama San Antonio y este Sr se alarmó por que pensó que estabamos llegando a San Antonio TEXAS!!!!   Tardó como media hora más en ubicar que estábamos todavía en México.)

MEXICO MIO: Welche mexikanische Spezialität dürfen Mexiko-Urlauber auf alle Fälle nicht verpassen?

Gabriel: Das hängt von der Region, in der sie sich gerade befinden, ab. Ein Gericht, das ich immer wieder gern esse – egal wo – ist Bohnensuppe … lecker!!! (Depende la región en que se encuentre, un platillo que yo siempre busco no importa en dónde esté es la sopa de frijol…deliciosa!!!)

MEXICO MIO: Wir haben uns damals 2006 direkt in Mexiko kennengelernt. Nun haben wir schon seit 2007 – also zwei Jahre – unsere eigene Reiseagentur. Was unterscheidet uns von anderen Agenturen, mit denen du zusammen arbeitest?

Gabriel: Einen großen Unterschied, den ich feststellen konnte, ist die sehr persönliche Betreuung eurer Kunden. Wenn sie in Mexiko ankommen, haben sie vollstes Vertrauen, dass alles gut klappen wird. Dieses gute Gefühl vermittelt ihr von MEXICO MIO euren Kunden. Und es macht mir natürlich großen Spaß, an dem Gelingen der Mexiko-Reisen beteiligt zu sein.
Außerdem bin ich sehr froh, dass ich euch schon so lange kenne, noch bevor MEXICO MIO ins Leben gerufen wurde. So war ich von Anfang an mit dabei. Vielen Dank für euer Vertrauen, Ireen und Marlen. (Una gran diferencia que encuentro acerca de uds Mexico Mio es el trato tan personal que logran con sus clientes, ellos cuando llegan a México vienen con toda la confianza de que todo marchará bien por que uds así se los hacen entender. Y me dá mucho gusto poder colaborar para que así sea.
Además me da igual un enorme gusto conocerlas desde mucho antes de que Mexico Mio iniciara y pues participar con uds desde el principio, gracias por su confianza Ireen y Marlen.)

MEXICO MIO: Und zu guter Letzt: Welche guten Wünsche gibst du uns für unser drittes Geschäftsjahr mit auf den Weg?

Gabriel: Ich wünsche euch von Herzen, dass ihr jedes Jahr als Agentur weiter wachst und die Ziele, die ihr euch gesetzt habt, erreicht. Obwohl dieses Jahr sehr schwer war, wird es hoffentlich ein Anstoß sein, die kommenden Monate umso angestrengter zu arbeiten.
Und persönlich wünsche ich euch, dass ihr mit der Agentur eure beruflichen Träume verwirklichen könnt und die Arbeit euer Leben bereichert … eine Umarmung, Mädels. Glückwünsche zum zweiten Geburtstag … auf das viele Weitere kommen mögen!! (Sinceramente espero que cada año crezcan como agencia y que logren los objetivos que se imponen. Aún cuando este año ha sido complicado ojalá sea un impulso para trabajar más fuerte en estos meses. Y de manera personal desearía que uds encuentren en este medio todo lo que profesionalmente les satisfaga y sea un complemento de su bien estar personal….un abrazo chicas, felicidades por su segundo año…vamos por muchos más!!)

Previous Post Next Post

You Might Also Like

4 Comments

  • Reply Patrick Freitag, 7. August 2009 at 23:41

    Oh ja, Gabriel ist ein super Typ! War eine sehr angenehme Führung mit ihm.

  • Reply MEXICO MIO en persona: Anna – unsere Grafikerin - Mexico Mio Montag, 10. August 2009 at 08:59

    […] unser Reiseleiter für Mexico City und für das koloniale Hochland Mexikos, Gabriel, den Anfang unserer neuen Blogserie MEXICO MIO en persona genacht hat, steht uns heute Anna Rede […]

  • Reply Der Alltag hat uns wieder – über unsere Reise durch Yucatán - Mexico Mio Mittwoch, 7. Oktober 2009 at 17:39

    […] Flughafen wirkte im Vergleich zu sonst sehr leer und so hatten wir keine Probleme unseren Guide Gabriel zu finden. Die Freude war wie immer riesig und nach einer erfrischenden Michelada saßen wir dann […]

  • Reply Mexico Mio - Unterwegs in Mexiko März/April 2014 Mittwoch, 23. April 2014 at 16:42

    […] nächsten Morgen traffen wir uns mit Gabriel, unseren engl. sprachigen Guide aus Mexico City. Es war toll ihn mal wieder zu sehen, wo man ja […]

  • Leave a Reply

    Die folgenden im Rahmen der DSGVO notwendigen Bedingungen müssen gelesen und akzeptiert werden:
    Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.