MEXICO MIO Team

MEXICO MIO en persona: Katharina

Liebe Katharina, heute ist dein erster Tag bei der MIO TOURS GmbH. Mit welchen Erwartungen bist du gekommen? Was interessiert dich besonders während deines Praktikums? In welche Bereiche möchtest du gern „reinschnuppern“?
 
Ich wollte nach dem mittlerweile fast abgeschlossenen Bachelor auf jeden Fall erst mal etwas Praxiserfahrung schnuppern, bevor es wieder in den Hörsaal geht. Mein Wunsch war es, ein Praktikum zu finden, in dem ich meine Begeisterung für Lateinamerika und vor allem Mexiko ausleben und an andere Menschen weitergeben kann. Dass ich dabei in der Tourismusbranche lande, war nicht unbedingt geplant, aber ich bin glücklich, die MIO TOURS GmbH gefunden zu haben und so einmal in einen für mich komplett neuen Bereich reinschnuppern zu können. Ich denke, dass das Praktikum mir auf jeden Fall helfen wird, einen allgemeinen Einblick in die Arbeit im Tourismusbereich zu gewinnen und herauszufinden, ob ich mich vielleicht später darauf spezialisieren möchte. Natürlich bin ich auch hier, um noch mehr über Lateinamerika zu erfahren und selbst über Kultur, Politik und Reisen zu schreiben, weil mir das großen Spaß macht. Außerden bin ich gespannt, ob ich später vielleicht auch mal direkt im Kundenkontakt arbeiten darf. Das wäre zumindest etwas, was ich mir auch durchaus gut vorstellen kann.

Wieso hast du dir ein Praktikum im Bereich Tourismus gesucht? Gibt es auch Verbindungen zu deinem Studium? Wie geht es nach deinem Praktikum bei uns weiter?

Meine Suche nach einem Praktikum hat sich ehrlich gesagt gar nicht so sehr auf einen bestimmten Bereich konzentriert. Ich war offen für (fast) alles, nur wollte ich auf Lateinamerika bezogen bleiben, da ich im Rahmen meines Studiums (Lateinamerikastudien) einfach meine Leidenschaft zu der Region entdeckt habe und diese später einmal irgendwie „zum Beruf machen“ will. Direkte Verbindungen zu meinem Studium gibt es also nur in der Hinsicht. An der Uni waren die Themen immer ziemlich breit gefächert, insgesamt haben wir uns eher mit Politik, Geschichte und Geographie beschäftigt. Da ich aber einfach unheimlich gerne reise und Neues entdecke, passt das Praktikum im Bereich Tourismus auf jeden Fall sehr gut zu mir. Mal sehen, ob mir das Praktikum so gut gefällt, dass ich später in dem Bereich bleibe. Sonst kann ich mir aber auch vorstellen, in irgendeiner Kultureinrichtung zu arbeiten oder vielleicht sogar auszuwandern – wer weiß. Im Herbst will ich aber erst mal noch einen Master machen, am liebsten in Ethnologie oder Interkultureller Kommunikation.

Du bist großer Mexiko-Fan? Was fasziniert dich so an dem Land? Hast du noch andere MIO TOURS-Reiseländer kennen gelernt?

Wer einmal in Mexiko war, wird verstehen, warum das Land solche Begeisterungsstürme bei mir auslöst. Es nimmt einen einfach vom ersten Moment an gefangen mit seiner ganzen Art, den unglaublich lieben Menschen, die immer fröhlich sind und das Leben nicht ganz so ernst nehmen, dem genialen Essen und seiner atemberaubenden natürlichen Vielfalt. Ich war für ein Auslandssemester in Guadalajara und bin danach noch ein paar Wochen herumgereist. Ein paar Monate später hat mich die Sehnsucht wieder gepackt und ich bin noch einmal für 3 Monate hin, um in einem Heim für Straßenkinder mitzuhelfen. Wenn man dort für längere Zeit lebt oder auch unterwegs ist erlebt man das Land sicherlich noch einmal ganz anders, als wenn man „nur“ für ein paar Wochen dort Urlaub macht. An den größten Faszinationen wie der mexikanischen Gastfreundlichkeit, der kulinarischen Vielfalt und der schönen Natur kommt man da natürlich trotzdem nicht vorbei und wird auch so Mexiko hautnah erleben. Auerdem verbinde ich mittlerweile so viele Erlebnisse und persönliche Erinnerungen mit dem Land, dass es für mich immer die Nummer eins in Lateinamerika bleiben wird. Das stelle ich jetzt einfach mal so hin, obwohl ich bisher nur in Mexiko und ganz kurz in Guatemala war und auf jeden Fall noch die anderen süd- und mittelamerikanische Länder kennenlernen will.
 
Hast du einen Geheimtipp in Mexiko für uns und unserer Kunden?
 
Am meisten hat mich auf meiner 4-wöchigen Reise von Mexiko-Stadt bis nach Cancún der Süden beeindruckt. Die Strände von Oaxaca sind wunderschön und perfekt geeignet zum surfen. Mein persönliches Highlight war Mazunte, ein kleines Hippie-Dörfchen in der Nähe von Puerto Escondido. Wenn man dort am ruhigen und wirklich untouristischen Strand liegt und sich die Sonne auf den Bauch scheinen lässt, mit Delfinen schwimmt, eine leckere und typisch oaxacenische Tlayuda verputzt oder auf Klettertour geht und dann von den Felsen aus der Sonne zuschaut, wie sie in atemberaubendem Orange langsam ins Meer versinkt, vergisst man einfach alles um sich herum und auch ein bisschen, dass es noch die „normale Welt“ da draußen gibt, in die man leider auch irgendwann wieder zurückkehren muss.

Welches lateinamerikanische Land steht als nächstes auf deiner „Reiseliste“?

Vor allem Ecuador und Peru stehen ganz oben auf meiner Reiseliste. Nach den vielen Schwärmereien und Fotos muss ich zum Beispiel unbedingt mal nach Machu Picchu! Außerdem möchte ich bald mal nach Brasilien und dort Freunde besuchen.
 
Welcher Reisetyp bist du? Magst du eher Wärme oder Kälte? Bist du aktiv oder liegst du lieber am Strand? Kultur oder Party? Wie sieht deine Traumreise aus?

Da lege ich mich eigentlich überhaupt nicht fest, ich mag gerne einen bunten Mix aus allem, also sowohl Wärme als auch Kälte, Kultur und Party, Stadt und Land. Ich liege auch gerne mal ein paar Tage am Strand, allerdings nicht den ganzen Urlaub lang, sonst wird mir schnell langweilig. Auf jeden Fall brauche ich auch immer ein bisschen Action und Aufregung. Ich bin unheimlich gern in der freien Natur unterwegs, zum Beispiel beim Wandern oder Klettern, andererseits liebe ich auch Großstädte, da gibt’s immer so viel zu entdecken! Meine Traumreise ist also die richtige Mischung aus einem großen Teil Aktivurlaub und zwischendurch ein bisschen Entspannung und Faulenzen oder auch Surfen am Strand. Wichtig ist mir aber immer, das jeweilige Land so nah wie möglich an der einheimischen Bevölkerung zu erleben und in die Lebensart und Kultur einzutauchen.

Vielen Dank, dass du dich uns und unseren Kunden näher vorgestellt hast! Viel Spaß bei deinem Praktikum!

Previous Post Next Post

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply

Die folgenden im Rahmen der DSGVO notwendigen Bedingungen müssen gelesen und akzeptiert werden:
Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.