Tauchen in Mexiko – der Schrift-Feilenfisch

Categories: Tauchen in Mexiko|Published On: Freitag, 19. November 2010|By |0 Comments on Tauchen in Mexiko – der Schrift-Feilenfisch|
INHALTSVERZEICHNIS

AUTORIN

Ulrike

Hallo, ich bin Ulrike. Ich arbeite seit 2009 bei MEXICO MIO. Hier schreibe ich über Aktuelles und Besonderes aus Mexiko. Wenn ihr Fragen habt oder meine Reiseberatung in Anspruch nehmen möchtet, hinterlasst einfach einen Kommentar oder schreibt mir eine Email an ulrike@mexico-mio.de.

Beitrag teilen

Hinter dem Schrift-Feilenfisch muss sich – bei dem tollen Namen – doch auch ein besonderer Fisch verbergen. Also haltet beim Tauchen in Mexiko die Augen offen!

Der wissenschaftliche Name des Schrift-Feilenfischs lautet Aluterus scriptus (spanisch: Lija Trompa; englisch: Scrawled Filefish). Der prächtige Fisch kann bis zu 1,10 m lang werden. Er ist Einzelgänger oder lebt als Paar. Beim Tauchen in Mexiko müsst ihr die Korallenriffe und Lagunen „durchstreifen“ um eines der imposanten Exemplare zu entdecken.
Zur Leib- und Magenspeise des Schrift-Feilenfischs gehören u.a. Algen, Seegras, Seeanemonen und Manteltiere.
Der lustige Fisch zeichnet sich durch einen recht langen, ovalen Körper aus. Der Fischmund ist zugespitzt, wie eine Schnute. Seinen Körper, der braun bis olivgrün ist, zieren blaue Linien und schwarze Punkte. Markant ist auch der lange Schwanz des Schrift-Feilenfischs.

Hoffentlich hilft euch die Beschreibung bei der Suche nach diesem besonderen Zeitgenossen. Aber wenn ihr eine Mexiko Tauchreise bucht, steht euch natürlich immer euer Guide mit Rat und Tat zur Seite…

Ihr möchtet noch weitere Spezies kennen lernen, die ihr beim Tauchen in Mexiko antreffen könnt? Dann lest doch die anderen Teile unserer Blog-Serie „Tauchen in Mexiko„.

BUCHE JETZT

DEINE MEXIKO REISE

BEI UNS