Pressebesuch bei MEXICO MIO, die Zweite

Categories: MEXICO MIO Team|Published On: Montag, 2. November 2009|By |2 Comments on Pressebesuch bei MEXICO MIO, die Zweite|
INHALTSVERZEICHNIS

AUTORIN

Ulrike

Hallo, ich bin Ulrike. Ich arbeite seit 2009 bei MEXICO MIO. Hier schreibe ich über Aktuelles und Besonderes aus Mexiko. Wenn ihr Fragen habt oder meine Reiseberatung in Anspruch nehmen möchtet, hinterlasst einfach einen Kommentar oder schreibt mir eine Email an ulrike@mexico-mio.de.

Beitrag teilen

Die Leipziger Rundschau bei MEXICO MIOHeute Nachmittag hatten wir mal wieder Besuch von der Presse. Diesmal kam die Leipziger Rundschau zu uns ins Büro, um mehr über die Entstehungsgeschichte von MEXICO MIO zu erfahren und uns Geschäftsführerinnen persönlich kennen zu lernen.
Natürlich interessierten die Journalisten vor allem besondere Erlebnisse in Mexiko, spannende Geschichten über unsere Kunden und die Zukunftspläne für unsere Reiseagentur.
Mexiko war für Thomas Gillmeister kein „weißes Blatt Papier“ mehr. Allerdings kannte er bis jetzt nur das Ziel N. 1 des Massentourismus: Acapulco.
Wir hoffen, dass wir mit unseren Erzählungen von Vulkanen, Maya-Pyramiden und kolonialen Städten bei seinen Lesern und auch bei ihm Interesse für das tolle Reiseland wecken konnten. Die traumhaften, mexikanischen Haciendas und die stilvollen Boutique-Hotels sind natürlich nicht mit den Hotelburgen von Acapulco zu vergleichen.
Als besondere Kundengeschichte erzählten wir von der Tour der Familie Wegener, die ja vor kurzer Zeit ihr Patenkind im SOS-Kinderdorf von Campeche besuchten. Nach dem 1-wöchigen Aufenthalt in Campeche, den sie mit ihrer Patentochter beim Shoppen, Bummeln und Baden verbrachten, flog das Ehepaar Wegener weiter nach Palenque und machte eine individuelle Tour nach Oaxaca und Huatulco.
Außerdem konnten wir auch noch von den frischen Reiseeindrücken von unserer Reise zur Messe Mundo Maya und der anschließenden Rundreise über die mexikanische Yucatán-Halbinsel berichten.
Der Bericht über MEXICO MIO erscheint wahrscheinlich schon nächsten Woche Mittwoch (11.11.2009) in der Leipziger Rundschau. Wir werden auf alle Fälle noch einmal von dem Artikel berichten, wenn er mit Druckerschwärze aufs Papier gebracht worden ist.

BUCHE JETZT

DEINE MEXIKO REISE

BEI UNS