Aktuelles, MEXICO MIO Team

Tianguis 2019 in Acapulco

Die Tianguis ist das wichtigste Tourismusevent in Mexiko, um den Tourismus im Land zu stärken und war für uns Anlass unser Lieblingsland Mexiko wieder einmal zu besuchen. Schon zwei Mal waren wir in der Vergangenheit vor Ort. Laut Sectur fanden zwischen den Ausstellern und den 1251 Einkäufern, davon 278 internationale aus 44 verschiedenen Ländern, 47.000 Meetings statt. Auch mir stand ein volles Programm mit Treffen unserer zum Teil langjährigen Partner aus Hotellerie, Reiseleitung und Transport bevor. Aber es gab auch viele interessante Gespräche mit unbekannten Gesichtern und ich lernte einige spannende Produkte kennen.

Mit Lufthansa nach Mexico City

Mit der Lufthansa flog ich von Leipzig über Frankfurt nach Mexico City. Der Flug verlief angenehm, das Entertainment Programm der Lufthansa ist vielfältig und das vorbestellte vegetarische Essen war sogar ganz in Ordnung. Internationale Flüge kommen in Mexico City am Terminal 1 an. Nach Immigration und Gepäckannahme fuhr ich mit dem Terminalzug zum Terminal 2 und bezog dort ein Zimmer im NH T2 Aeropuerto – bequemer geht es eigentlich fast gar nicht. Das Airport-Hotel befindet sich wirklich direkt über dem Terminal und verfügt über geräumige Zimmer.

Tianguis in Acapulco

Da am nächsten Tag mein Weiterflug nach Acapulco mit Interjet ging, musste ich noch einmal zum Terminal 1 (Terminal 2 bedient eigentlich nur Flüge mit Aeromexico und Aeromar), checkte ein, bestieg das Flugzeug und war in einer Stunde schon in Acapulco. Dort befindet sich ganz in der Nähe vom Flughafen das Expo-Gelände Mundo Imperial und auch das gleichnamige Hotel Palacio Mundo Imperial, auf welches ich gebucht wurde. Vom 7. bis zum 10. April 2019 fand dort die 44. Ausgabe der Tianguis Turistico statt. Am 8. und 9. traf ich Vertreter von Hotels, Touranbietern, Transportunternehmen oder verschiedener Airlines. Nach dem eher enttäuschenden Auftritt Mexikos auf der diesjährigen ITB in Berlin (und auch der Verkündigung das die für das Marketing zuständigen Touristbüros Mexikos in den einzelnen Ländern schließen) präsentierte sich jeder Bundesstaat mit farbenfrohem Stand, Tanzvorführungen oder diversen kulinarischen Kostproben. Einige unserer MEXICO MIO Destinationen waren mir bereits natürlich schon sehr vertraut, andere wie Tamaulipas, Coahuila, Tlaxcala, Nayarit oder Nuevo Leon weckten die Neugier.

Programm auf der Tianguis 2019

Neues aus dem Kupfer Canyon

Am Stand von Chihuahua informierte ich mich über den neuen, luxuriösen CHEPE Express und traf unseren Vor-Ort-Partner der Kupfer Canyon Bausteine. War ich selbst 2017 noch auf einer Inforeise durch den Kupfer Canyon unterwegs, gibt es hier Zug-bedingt nun seit letztem Jahr ein paar Änderungen im Ablauf des Programms zu beachten.

CHEPE Express

Außerdem gibt es eine neue „Franziskaner-Route“ entlang der Missionen Santa Isabel, San Nicolás de Carretas und Belisario Dominguez. Die Übernachtung erfolgt in den Höhlen von Risochi im Namurachi Canyon. Transport ab/bis Chihuahua City.

Rund um Mexico City

Verschiedene Meetings hatte ich mit Hotels im Bundesstaat Morelos. So traf ich mich mit einer Vertreterin des wunderschönen Hotels Anticavilla in Cuernavaca. Das Hotel in einer alten Hacienda verfügt über 12 individuelle Suites, hat einen tropischen Garten und ein Gourmet-Restaurant. Im nahe gelegenen Pueblo Mágico Tepotzlán gibt es in der Budgetvariante das Hotel Real del Valle als Möglichkeit. Luxuriöser ist das Amomoxtli mit Spa, Yogastunden und traumhafter Aussicht auf die Sierra von Tepotzlán.

Hotel Amomoxtli in Tepotzlán

Oaxaca

Am Stand von Oaxaca kam ich bereits auf den ersten Geschmack von leckerer mole und sah den Künstlern beim bemalen der Alebríjes zu. Die Vorfreude wuchs auf die noch bevorstehenden Tage im wunderschönen Oaxaca und den Pueblos Mancomunados.

Yucatán

Am Yucatán Stand lernte ich die luxuriöse Hacienda Xcanatún kennen, in Izamal können Gäste im Eco Hotel Itzamaltun unterkommen. Bei unseren Yucatán Bausteinen und Mietwagentouren bieten wir jetzt schon die Möglichkeit an einer Haciendatour bei der Hacienda Sotuta de Peon teilzunehmen. In Zukunft wird es eine Kombination mit der Hacienda Mucuyche geben, die über ein einzigartiges Cenotenkanalsystem verfügt.

Badehotels für die Badeverlängerung

Nach Sargazo rückt eine Badeverlängerung an der Pazifikküste immer mehr in den Fokus. Während ich von altbekannten Partnern wie z.B. dem Las Villas Akumal hörte, dass die Strände regelmäßig freigeräumt werden, lernte ich aber auch neue Strandabschnitte kennen, die durchaus für eine Badeverlängerung in Frage kommen. So sind die Strände nördlich von Puerto Vallarta als Riviera Nayarit bekannt. Eine All Inclusive Anlage ist z.B. das Villa La Estancia in Nuevo Vallarta. Auch Iberostar ist hier vertreten und verstärkt seinen Fokus auf nachhaltige Themen und die Plastikvermeidung noch mehr. In Los Cabos wird das Hilton Los Cabos Beach & Golf Resort gerade umfassend renoviert. An der Laguna Bacalar gibt es mit dem Mía Bacalar eine luxuriöse Erweiterung des Hotelangebots.

Neue Flugverbindungen nach Medellin, Kolumbien

Während des Treffens mit der Airline Interjet erfuhr ich, dass es ab diesem Jahr auch neue Verbindungen zwischen Mexiko (Mexiko Stadt und Cancun) sowie Medellin in Kolumbien geben soll – da wir gerade fleißig am Ausbauen unserer Kolumbien Reisen sind, stellt das eine tolle Möglichkeit dar die Reiseländer Mexiko und Kolumbien miteinander zu kombinieren.

Fazit nach Messeaufenthalt

Nach 3 Nächten in Acapulco ging es zurück über Mexiko Stadt nach Oaxaca, wo ich die darauffolgenden 10 Tage verbracht habe. Von Acapulco selbst habe ich leider nicht wirklich viel wahrgenommen, da Hotel und Messegelände direkt nebeneinander lagen und es sonst nicht viele Möglichkeiten gab, die Umgebung zu erkunden. Während sich der internationale Tourismus aufgrund der Sicherheitslage und Berichterstattung größtenteils zurück gezogen hat, ist es immer noch ein beliebter Ferienort für Mexikaner. Der Blick aus dem Flugzeug über die Buchten war auf jeden Fall spektakulär. Mexiko – wir kommen immer gern wieder!

Mit Aeromar von Acapulco nach DF
Vorheriger Artikel nächster Artikel

Das könnte dir auch gefallen

1 Kommentar

  • Antworten MEXICO MIO erkundet Oaxaca und die Pueblos Mancomunados - Mexico Mio Dienstag, 21. Mai 2019 at 15:27

    […] des diesjährigen Tianguis Turístico in Acapulco waren wir mal wieder vor Ort in Mexiko. Mexico Mio als Individualreiseveranstalter legt großen […]

  • Antwort hinterlassen

    Die folgenden im Rahmen der DSGVO notwendigen Bedingungen müssen gelesen und akzeptiert werden:
    Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.